Home
Beschreibung
Lieferanten
Konditionen&Kontakt
Spezialitäten
Neuigkeiten
Preisliste
Situationsplan
 


Weinbauland – Slowenien:
Slowenien ist ein Land mit 2 Mio. Einwohnern, Gesamtfläche ca. 21`000 km² davon ca. 25`500 ha Weinberge wird von insgesamt 40`000 Weinbauern bearbeitet. Die meisten davon erzeugen ihren Wein nur für den Eigenbedarf. Durchschnittlich werden ca. 1 Mio. Hektoliter Wein erzeugt. Es ist eines der ältesten Weinbauregionen der Welt die ihre Qualität und Weintradition seit über 2`700 Jahre pflegt und daraus Weine mit besonderer Güte hervorbringt.
Das Ziel dieser Güte ist die Qualität den die Quantität Geheimtipp hervorbringt.

Angebot:
In unserem Sortiment finden Sie ausgewählte Weine aus den typischen Regionen Podravje und Primorska.

Weinbauregion Podravje oder Draugebiet – Bekannter unter dem Namen Slowenische Steiermark  9`813 ha:
In Podravje befindet sich die traditionsreichste Weisswein und Sektproduktion von Slowenien mit ihrer weltbekannten Hauptstadt Maribor. Die Weinbauern in dieser Region berufen sich auf ein Wissen und Können das seit Jahrhunderten gepflegt und erweitert wird. Hier wächst auch der über 400 Jahre alte Rebstock.
Das Klima wird in dieser Region von zwei starken Komponenten beeinflusst, zum einten vom kontinentalen Klima mit regelmässiger Sonneneinstrahlung deren konstante Wärme die optimale Entwicklung des Zuckergehaltes der Trauben gewährleistet, zum anderen vom alpinen Klima mit den kühlen bis kalten Nächten die den ausgewogenen Säuregehalt in den Trauben entwickeln lässt.
Der aus diesem Klima gewonnener Wein widerspiegelt die kontrastreichen Einflüsse in einer harmonischen Art und Weise, zum einten gehaltvoll, kraftvoll bis herb und zum anderen eine einzigartige Spritzigkeit und Lebendigkeit mit einer lieblichen verführerischen Note.
Region Unterteilung: Smarje-Virstanj 1`508 ha; Haloze 1`502 ha; Ptuj-Srednje Slovenske Gorice 753 ha; Ljutomer-Ormoz 1`085 ha; Maribor 1`830 ha;
Radgona – Kapela 843 ha; Lendavske Gorice – Goricko 1`410 ha.

Älteste Rebstock auf dem Welt über 450 Jahre alt.
Rebstock wächst in der Stadt Maribor.


Weinbauregion Primorje, auch Primorska genannt oder Küstengebiet mit 7`055 ha Weinbergen:
Diese Region wird unterteilt in vier Regionen: Goriska Brda  - 1`980 ha; Vipavska Dolina – 2`100 ha; Kras 575 ha und  Koper – Adria 2`400 ha.
Durch die topografischen und klimatischen Vorzüge können hier sehr gehahltvolle und lagerfähige Weine produziert werden.

Anbauregion: Koper – Adria
Die in diese Bucht einströmende, wohltemperierte Adria verursacht eine Thermik, die einen milden Wind entstehen und aufsteigen lässt, diese warme Luft verteilt sich über die vielen natürlich angelegten Weinterrassen. Diese hervorragende Konditionen haben sich die Winzer zu nutze gemacht um einen dunklen, kräftigen und einzigartigen Rotwein zu produzieren. Dieses Klima ist auch sehr gut für aussergewöhnlich spritzige und kräftige Weissweine.

Anbauregion: Vipava Tal
Diese Region ist geschützt und doch beeinflusst von der Adria und bietet mit seinem Klima seltenen Rebsorten wie Pinella, Picolit und Zelen eine hervorragende Ausgangslage für optimales Gedeihen.
Die aus den seltenen Rebsorten gewonnene Wein erfreut immer mehr Entdecker.

Anbauregion: Goriska Brda
Goriska Brda liegt im Grenzgebiet von Slowenien und Italien (so genanntes Slowenische Collio).
Dadurch ist es nichts aussergewöhnliches, dass sich ein Weingut aufteilt in italienisches und slowenisches Territorium. Durch diese Verbindung von Land und Leuten konnten sich die Mentalitäten der beiden Völker wunderbar ergänzen. Dies zeigt sich in einem vertrauten Umgang miteinander der einen regen Austausch unter anderem der Weinkunde (Onologie) ermöglicht. Durch die Verbindung der Menschen, Können, Wissen, Weingüter und dem ausserordentlich milden Klima wird ein interessanter, unverkennbarer, gehaltvoller Rot- und Weisswein produziert der sich hervorragend eignet für sehr lange Kelterungen.

Kunden
Wir freuen uns, die Qualitativ herausragenden Produkte unserer Innovativen Produzenten, unseren Kunden auf dem direkten Weg und zu fairen Preisen zu vermitteln. Unsere Weinproduzenten erzeugen jedes Jahr einen Wein mit ganz eigenem Charakter den wir im regen Austausch mit unseren Kunden verkosten.
Durch diesen gegenseitigen Austausch sind dauerhafte Beziehungen zu Restaurants und anderen Weinfreunden entstanden die sich immer wieder erweitern und ergänzen.